Ihr Warenkorb
keine Produkte

Apple iPhone 5S Smartphone 16GB 10,2 cm 4 Zoll IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7 (silver)

Art.Nr.:
16-120233
EAN:
885909784653
Hersteller-Nr.:
ME433DN/A
Herstellerlink:
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Lieferzeit:
Lieferfrist bis zu 10 Tagen Lieferfrist bis zu 10 Tagen (Ausland abweichend)
  • Neuware in OVP - ohne Vertrag, kein Branding, ohne SIM-Lock
  • 10,16 cm (4,0 Zoll) Retina-Multi-Touch-Display im Breitbildformat
  • A7 Dual-Core Prozessor mit 64-Bit Architektur
  • 16 GB Flash-Laufwerk
  • 8,0 Megapixel-iSight Kamera mit 1,5µ Pixeln und Autofocus, Photo- und Video-Geotagging
  • FaceTime Kamera
  • Assisted GPS und GLONASS, Digitaler Kompass
  • LTE, WLAN 802.11b/g/n / Bluetooth 4.0 + EDR
  • 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Fingerabdrucksensor
  • Apple iOS7


349,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Bei Zahlung mit PayPal erheben wir einen Zuschlag in Höhe von 2% des Bestellwertes

Das iPhone 5S - Nach vorne denken
Das iPhone 5s ist bis ins kleinste Detail durchdacht, akribisch genau gearbeitet, präzise gefertigt und setzt neue Maßstäbe. Es zeigt nicht einfach, was technologisch möglich ist. Sondern was technologisch sinnvoll ist. Es geht nicht darum, was als Nächstes kommt. Sondern was als Nächstes kommen sollte. Mit unglaublich viel Technologie in einem so dünnen und leichten Design. Auf dieser Leistung baut das iPhone 5s mit dem neuen A7 Choip mit 64 Bit Architektur auf. Mit Touch ID, einem Sensor, der deinen Fingerabdruck erkennt und einer noch beeindruckenderen iSight Kamera. Das iPhone 5s ist das erste 64 Bit Smartphone der Welt. Und iOS 7 wurde von Anfang an speziell für diese 64Bit Architektur designt. Deshalb ist iOS 7 genauso fortschrittlich wie das iPhone, auf dem es läuft.

Bisher unvorstellbar. Und schon unverzichtbar.
Ein Chip mit 64-Bit Architektur. Ein Fingerabdrucksensor. Eine schnellere, bessere Kamera. Und ein Betriebssystem, das speziell für 64-Bit entwickelt wurde. Jedes einzelne dieser Features würde ausreichen, damit ein Smartphone seiner Zeit voraus ist. All diese Features in einem Smartphone vereint, ergeben ein iPhone, das seiner Zeit mehr als voraus ist.

Der Goldstandard. Auch erhältlich in Silber und Grau.
Das iPhone 5s ist präzisionsgefertigt. Bis ins kleinste Detail. Das spürt man überall. Wunderschönes Aluminiumgehäuse. Eleganter Look aus Metall und Glas. Saphirkristall in der Hometaste. Und noch ein Saphirkristall, der die iSight Kamera schützt. Design und Ausführung auf diesem Niveau sind beispiellos. Genau deshalb ist das iPhone 5s so unglaublich dünn und leicht. Und es kommt in drei eleganten Farben: Gold, Silber und Spacegrau.

Wer neue Standards setzen will, sollte schon mal welche gesetzt haben.
Das iPhone 5 hat einen neuen Maßstab gesetzt. Die Apple Techniker und Designer haben es geschafft, neue Technologien in einem Gerät unterzubringen, das nur 7,6 mm dünn ist und gerade einmal 112 g wiegt. Eine Leistung, für die mehrere Komponenten entwickelt oder neu entwickelt werden mussten. So entstand ein unglaublich leistungsstarkes, leichtes und dünnes Smartphone. Nachdem wir all das mit dem iPhone 5 erreicht hatten, hatten wir den perfekten Ausgangspunkt für das iPhone 5s. Es war wirklich eine technische Herausforderung, aber es ist uns gelungen, noch mehr in das iPhone 5s zu packen, ohne es größer oder schwerer zu machen.

Inspiriert von perfektem Design - deinem Fingerabdruck.
Das allererste iPhone hat der Welt gezeigt, wie man ein Smartphone am natürlichsten bedient - durch Berührungen. Einfach berühren, um einen Song zu hören. Um im Web zu surfen. Um ein Foto zu machen. All das mit etwas einfach Perfektem: deinem Finger. Jetzt haben wir den nächsten logischen Schritt gemacht - mit Touch ID, dem Fingerabdrucksensor. Dein Fingerabdruck ist das perfekte Kennwort. Du hast es immer dabei. Und keiner kann es je erraten. Aber davon abgesehen, fanden wir es einfach sinnvoll, dass dein Telefon dich erkennt. Es soll wissen, wer du bist. Und nicht von dir verlangen, dass du dir Kennwörter merken und eingeben musst, um es zu benutzen. Uns war klar: Der Sensor gehört genau da hin, wo du dein iPhone als Erstes berührst - auf die Hometaste. Aber wie ließ sich all die Technologie für einen solchen Sensor auf so kleinem Raum unterbringen?
Dafür war ein Team aus Biometrieexperten und Hardwareingenieuren nötig, das Sensortechnologie und Hometaste überdenken musste. Die Taste hat nun eine Oberfläche aus einem lasergeschnittenen Saphirkristall. Sie leitet das Bild deines Fingers an einen kapazitiven, berührungsempfindlichen Sensor, der unter den äußeren Schichten der Haut einen Abdruck ausliest. Die Taste ist von einem Ring aus Edelstahl umgeben, der deinen Finger erkennt, den Sensor aktiviert und den Rauschabstand verbessert. Software liest dann die Papillarleisten, also die Linien deines Fingerabdrucks, und entsperrt dein Telefon, wenn ein Treffer gefunden wird. Das ist alles extrem hochentwickelte Technologie, von der du gar nichts bemerkst, während du sie benutzt. Außer dass das Entsperren deines iPhone auf einmal so einfach ist.

Performance verbessern ohne die Batterielaufzeit zu verschlechtern
Deutlich schnellere Performance und Grafik, die noch realistischer wirken. Das ist das Ziel, wenn man einen neuen Mobilchip entwickelt. Doch mehr Leistung sollte nie auf Kosten der Effizienz gehen. Eine schlechte Batterielaufzeit zugunsten der Geschwindigkeit ist beim iPhone niemals eine Option. Deshalb haben wir für das iPhone 5s einen völlig neuen Chip und einen völlig neuen Coprozessor entwickelt: den A7 und den M7.
Grundlage des A7 Chips ist eine 64-Bit Architektur - zum allerersten Mal auf einem Smartphone. An dem Wechsel zu 64-Bit wurde seit Jahren gearbeitet. Wir haben uns dafür entschieden, weil wir den Menschen Leistung auf Computerniveau in die Hand geben wollten. Die bloße Vorstellung, welche Möglichkeiten sie mit dieser Leistung haben, hat die Entscheidung leicht gemacht. Der A7 Chip ist die Grundlage für alles, was das iPhone 5s kann. Er ist bis zu 2x schneller als der Chip der Vorgängergeneration, und zwar bei CPU- und Grafikleistung. Er hat einen neuen Bildsignalprozessor. Er unterstützt OpenGL ES 3.0 für visuelle Effekte, die bisher nur auf Computern und Spielkonsolen möglich waren. Und trotz all dieser Leistungssteigerungen bleibt der A7 energieeffizient.
Der neue M7 Coprozessor macht das iPhone 5s noch effizienter. Er nimmt dem A7 Chip Arbeit ab, indem er Bewegungsdaten vom Beschleunigungssensor, vom Gyrosensor und vom Kompass sammelt. Apps können diese Daten dann nutzen, ohne ständig auf den A7 Chip zuzugreifen. Da der M7 speziell für diese Aufgabe entwickelt wurde, braucht er dafür deutlich weniger Leistung als der A7. So wird wieder Batterie gespart.

Die beliebteste Kamera der Welt war ein ganz guter Anfang
Eine wirklich gute Smartphone-Kamera erkennt man an ein paar bestimmten Dingen. Sie macht immer und überall großartige Fotos. Sie hat viele Funktionen, ist aber nicht kompliziert. Und sie steckt in einem Gerät, das flach und leicht genug ist, um es überall dabeizuhaben. All das trifft auf die iSight Kamera zu. Und zwar so gut, dass sie zur beliebtesten Kamera der Welt wurde. Doch dass sie so beliebt ist, war uns nicht genug. Uns war klar, dass es genau zwei Möglichkeiten gab, die Kamera zu verbessern: Wir konnten ganz einfach mehr Megapixel hinzufügen, um dann mit einer noch größeren Megapixel-Zahl zu werben. Oder bei 8 Megapixeln bleiben und dafür einen größeren, hochmodernen Sensor verwenden.
Ein größerer Sensor erlaubt größere Pixel. Und es sind größere Pixel, die für ein besseres Bild sorgen, nicht mehr Pixel. Deshalb hat das iPhone 5s einen neuen 8-Megapixel Sensor. Dieser Sensor ist 15 % größer als bisher - für Pixel, die 1,5 Mikrometer groß sind. Wir haben auch die Blende erhöht, auf f/2.2. All das sorgt für eine 33 % höhere Lichtempfindlichkeit. Das ist wichtig, denn mehr Licht heißt bessere, hellere Bilder mit noch präziseren Farben. Und der neue True Tone Blitz ermittelt intelligent, wie viel Licht eine Aufnahme braucht. Warum haben wir all das zu einer eigentlich schon fantastischen Kamera hinzugefügt? Weil es einfacher ist, dem iPhone beizubringen, wie es großartige Fotos macht, als aus Millionen Menschen Profi-Fotografen zu machen.

Mit iOS 7 ist alles, was du kennst, noch besser, als du es kennst
Zu den vielen Dingen, die wir bei der Entwicklung von iOS 7 berücksichtigt haben, gehörten auch die Geräte, auf denen es laufen sollte. Wir wussten, dass das iPhone 5s einen A7 Chip und eine 64-Bit Architektur haben würde. Und wir haben iOS 7 so konzipiert, dass es diese optimal nutzt. Darüber hinaus war das Designziel bei iOS 7, ein vertrautes Betriebssystem noch einfacher, nützlicher und besser zu machen.
iOS 7 ist Einfachheit. Die Benutzeroberfläche wurde schlicht gehalten. Alles, was nichts Elementares hinzufügt, wurde weggelassen. Deshalb steht das im Mittelpunkt, was am wichtigsten ist: deine Sachen. Ebenen und Transparenz erzeugen Tiefe und verdeutlichen den Kontext. Animationen und Bewegungseffekte machen alles interaktiver. Und all das ergibt ein besseres, intelligenteres Benutzererlebnis. iOS 7 ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir mit dem iPhone 5s nach vorne gedacht haben.

M7 Coprozessor
Der A7 Chip hat einen Helfer: den neuen M7 Coprozessor. Er misst die Bewegungsdaten von Beschleunigungssensor, Gyrosensor und Kompass. Er übernimmt also Aufgaben, die sonst der A7 Chip erledigen würde. Aber der M7 erledigt sie sehr viel effizienter. Fitnessapps, die deine körperliche Aktivität verfolgen, können diese Daten vom M7 Coprozessor abrufen, ohne die ganze Zeit auf den A7 Chip zuzugreifen. So verbrauchen sie weniger Batterie. Der M7 weiß, ob du gehst, läufst oder fährst. So wechselt Karten beispielsweise von der Autonavigation zur Fußwegbeschreibung, wenn du parkst und zu Fuß weitergehst. Und wenn dein Telefon eine Weile nicht bewegt wird, zum Beispiel wenn du gerade schläfst, reduziert der M7 Netzwerk-Pings, um Batterie zu sparen.

iSight Kamera
Das iPhone 5s kommt mit modernsten Technologien, die speziell für die Hardware und Software der Kamera entwickelt wurden. So kann jeder damit tolle Fotos machen. Es ist einfach leichter, dem iPhone beizubringen, wie man großartige Fotos macht, als aus Millionen Menschen Profi-Fotografen zu machen. Hier nur ein paar Dinge, die die neue iSight Kamera kann:

  • Größerer Sensor. Größere Pixel. Größere Blende.
    Licht ist ein wesentlicher Faktor für ein fantastisches Foto. Die neue iSight Kamera hat einen 15 % größeren Sensor. Größere Pixel, die 1,5 Mikrometer groß sind. Und eine Blende von f/2.2. All das heißt: mehr Licht.
  • Serienbildfunktion
    Mit der Serienbildfunktion kannst du mehrere aufeinanderfolgende Aufnahmen machen. 10 Bilder pro Sekunde. Dann schlägt eine Echtzeitanalyse einzelne Bilder oder sogar eine Bildfolge vor, die dir am besten gefallen könnte.
  • True Tone Blitz
    Ein weißes LED und ein bernsteinfarbenes LED arbeiten mit intelligenten Algorithmen und passen die Intensität von Blitz und Farbtemperatur mit mehr als 1000 einzigartigen Kombinationen an, um ein Motiv perfekt auszuleuchten.
  • Automatische Bildstabilisierung
    Wenn in einem Video das Bildrauschen oder Verwackeln durch unruhige Kamerahaltung reduziert werden muss, macht das einfach die automatische Bildstabilisierung für dich.
  • Zeitlupenvideos
    Nimm Videos mit 120 Bildern pro Sekunde bei 720p auf und sieh sie dir mit einem Viertel der Geschwindigkeit an, um einen dramatischen Effekt zu erreichen. Dann teile sie mit Freunden.
  • Live-Videozoom
    Mit Live-Videozoom ziehst du nur einmal die Finger auf und bist gleich ganz nah dran. Während einer Aufnahme kannst du bis zu 3fach auf ein Motiv einzoomen.
  • Quadrat
    Wenn du im Modus Quadrat aufnimmst, schneidet die iSight Kamera das Bild automatisch auf ein quadratisches Format zu. Perfekt, um es auf Instagram, Twitter, Facebook oder irgendwo anders zu teilen.
  • Panorama
    Nimm einfach ein Stück der Aussicht mit. Und zwar ein richtig großes Stück. Mit dem Panoramamodus machst du Panaromabilder mit dynamischer Autobelichtung, die während der Aufnahme angepasst wird.
  • Fotofilter
    Wende Filter auf deine Fotos an. Wähl einen Filter aus und sieh schon vorher, wie das Bild damit aussehen wird. Oder füg ihn später hinzu. Und wenn du findest, dass kein Filter immer noch der beste Filter ist, entferne ihn einfach wieder.

FaceTime HD Kamera
Wenn du nicht persönlich da sein kannst, kannst du es wenigstens auf dem Display sein. Erzähl Freunden, was es Neues gibt, oder wünsch deiner Familie von unterwegs gute Nacht - mit einem FaceTime Videoanruf. Die neue FaceTime HD Kamera des iPhone 5s hat größere Pixel und einen verbesserten rückwärtig belichteten Sensor, damit man dein Lächeln bei jedem Licht gut sieht. Und weil Worte manchmal ausreichen, erlaubt FaceTime in iOS 7 auch Audiotelefonate.*
* Für FaceTime Telefonate müssen beide Gesprächsteilnehmer ein FaceTime fähiges Gerät und eine WLAN Verbindung nutzen. Die Verfügbarkeit über ein Mobilfunknetz ist abhängig von den Bedingungen des Anbieters. Es können Datengebühren anfallen.

iCloud
Mit iCloud hast du Zugriff auf deine Inhalte - vom iPhone, iPad, iPod touch oder Mac. Und mit neuen Features in iOS 7 wird iCloud noch besser. Selbst wenn das iPhone dein einziges Apple Gerät ist, kannst du mit der iCloud Fotofreigabe Fotos und Videos an die iOS Geräte deiner Freunde senden. Sie können dann in den freigegebenen Streams nicht nur deine Bilder kommentieren, sondern auch eigene Fotos und Videos posten. Und mit der neuen Aktivierungssperre in Mein iPhone suchen wird es für jeden, der nicht du ist, schwerer dein Gerät zu nutzen oder zu verkaufen.*
* iCloud erfordert ein iCloud fähiges Gerät. Einige Funktionen erfordern eine WLAN Verbindung. Einige Funktionen sind nicht in allen Ländern verfügbar. Bei einigen Diensten ist der Zugriff auf 10 Geräte beschränkt.

Touch ID
Jeden Tag schaust du Dutzende Male auf dein iPhone. Vielleicht auch noch öfter. Jedes Mal deinen Code einzugeben, hält ziemlich auf. Aber man muss es machen, schließlich soll dein iPhone ja dein iPhone bleiben. Mit dem iPhone 5s kommst du schneller und leichter an alles. Und ein bisschen futuristisch ist es auch. Mit Touch ID, einem neuen Identity Sensor, der deinen Fingerabdruck erkennt. Halte einfach deinen Finger auf die Hometaste und schon wird dein iPhone entsperrt. Das ist praktisch und extrem sicher. Und mit deinem Fingerabdruck kannst du auch Einkäufe im iTunes Store, im App Store und im iBooks Store autorisieren. So musst du nicht jedes Mal dein Kennwort eingeben. Und Touch ID ist 360 Grad lesefähig. Es ist also egal, ob du dein iPhone im Hochformat, im Querformat oder anders hältst - es erkennt deinen Fingerabdruck und weiß, wer du bist. Und weil du mit Touch ID mehrere Fingerabdrücke registrieren kannst, kennt es auch die Leute, denen du vertraust.

Saphirkristall
Die Oberfläche der iSight Kamera ist zwar durchsichtig wie Glas, aber sie besteht nicht aus Glas. Sie besteht aus Saphirkristall, dem zweithärtesten aller transparenten Materialien nach dem Diamanten. Es ist also ziemlich unwahrscheinlich, dass die Oberfläche der Linse überhaupt Kratzer abbekommt.

Siri
Mit Siri* kannst du mit deiner Stimme Nachrichten senden, Termine machen, Nummern wählen und mehr. Sag Siri einfach, was es machen soll. Siri versteht, was du sagst, weiß, was du meinst, und spricht sogar mit dir. Und weil Siri so einfach funktioniert und so viel für dich erledigt, wirst du immer mehr Dinge finden, bei denen es dir hilft.
Sprich mit Siri so, wie du mit einer Person sprichst. Sag z. B. etwas wie Sag meiner Frau, dass ich später komme oder "Erinnere mich daran, den Tierarzt anzurufen. Siri versteht nicht nur, was du sagst, sondern ist auch so intelligent, dass es sogar weiß, was du meinst. Wenn du also fragst Gibt es hier in der Nähe gute Burger?, antwortet dir Siri, dass es einige Burger Restaurants in deiner Nähe gefunden hat. Dann kannst du fragen Hmm, und wie ist es mit Tacos?. Siri weiß, dass du gerade von Restaurants gesprochen hast, und sucht nach mexikanischen Restaurants in der Nähe. Siri ist proaktiv und fragt bei Bedarf nach, bis es genau das findet, was du suchst.
Siri macht dir das Leben leichter. Siri weiß, welche App für deine Anfrage benötigt wird, und sucht in Quellen wie Yelp nach Antworten. Es spielt deine Lieblingssongs, gibt dir Wegbeschreibungen, weckt dich morgens und sagt dir, wie das Spiel gestern ausgegangen ist. Du musst nur fragen.
* Siri ist u. U. nicht in allen Sprachen oder allen Regionen verfügbar. Die Funktionen des Programms können je nach Region variieren. Internetzugang erforderlich. Es können Mobilfunkgebühren anfallen.

iOS zum Diktat
Hier ist noch eine tolle Möglichkeit, Dinge zu erledigen: mit der Stimme. Tipp einfach aufs Mikrofonsymbol statt auf die Tastatur. Dann sag, was du möchtest - dein iPhone hört dir zu. Tippe auf Fertig und das iPhone verwandelt deine Worte in Text. So kannst du Nachrichten schreiben, Notizen machen, im Web suchen und mehr. Diktieren funktioniert auch mit Apps anderer Entwickler, z. B. um den Facebook Status zu aktualisieren, zu twittern oder Instagramme zu schreiben und zu senden.

Eyes Free
Apple arbeitet mit Fahrzeugherstellern daran, Siri in Sprachsteuerungssysteme zu integrieren. Du drückst die Taste für die Sprachsteuerung am Lenkrad und kannst Siri Fragen stellen, ohne die Augen von der Straße zu nehmen. Um die Ablenkung weiter zu reduzieren, bleibt das Display deines iOS Geräts aus. Dank Eyes Free Feature kannst du mit Siri telefonieren, Songs wählen, Textnachrichten hören und schreiben, Benachrichtigungen lesen, dir von der Karten App Wegbeschreibungen geben lassen, Kalendereinträge abrufen, Erinnerungen hinzufügen und mehr. Noch ein Beispiel, wie Siri dir hilft. Selbst im Auto.

Das Apple iPhone 5s ist ab Werk ohne SIM-Lock mit deutschem Menü - frei für alle Netze weltweit - z.B. Vodafone, T-Mobile, O2, Eplus etc. Es kann jede nano-SIM Karte eingesetzt werden und ist mit allen Prepaidkarten verwendbar.

Merkmale:

  • Freie Originalware / never Locked
  • 10,16 cm (4,0 Zoll) Retina-Multi-Touch-Display im Breitbildformat
  • A7 Dual-Core Prozessor mit 64-Bit Architektur
  • 16 GB Flash-Laufwerk
  • 8,0 Megapixel-iSight Kamera mit 1,5µ Pixeln und Autofocus, Photo- und Video-Geotagging
  • FaceTime Kamera
  • Assisted GPS und GLONASS, Digitaler Kompass
  • LTE, WLAN 802.11b/g/n / Bluetooth 4.0 + EDR
  • 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Fingerabdrucksensor
  • Apple iOS7

Technische Daten:

  • Hardware-Branding: ohne
  • Software-Branding: ohne
  • Keine Vertragsbindung / kein SIM-LOCK oder NET-LOCK
  • Mit jeder Vertrags- oder PrePaid-Karte verwendbar (T-Mobile XtraCard, Vodafone CallYa, Alditalk, Fonic, Simyo, Tchibo, Blau, Schwarzfunk, Weissfunk, congstar, Bildmobile, simply, Penny / ja!mobile, O2 Loop, otelo, Klarmobil und alle anderen)

Unterstützte Netze

  • Model A1457
  • Quad-Band GSM 850/900/1800/1900 MHz / EDGE
  • UMTS/HSPA+/DC-HSDPA 850/900/1900/2100 MHz
  • HSDPA bis zu 42,2 MBit/s
  • HSUPA bis 5,76 MBit/s
  • LTE (Frequenzbänder 1, 2, 3, 5, 7, 8, 20)
    *Nähere Informationen zur LTE Unterstützung gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter und unter http://www.apple.com/iphone/LTE.

Größe und Gewicht

  • Abmessungen (H x B x T): 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
  • Gewicht: 112 gr
  • SAR-Wert (W/kg): nicht bekannt

Speicher

  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB Flash-Laufwerk

Chipsatz

  • Apple A7 Dual-Core Prozessor mit 64-Bit Architektur
  • Apple M7 Motion Coprozessor

Display

  • Retina Display
  • 10,16 cm (4 Zoll) Multi-Touch Widescreendisplay, kapazitiv
  • Auflösung 1136 x 640 Pixel bei 326 ppi
  • Typisches Kontrastverhältnis: 800:1
  • Maximale typische Helligkeit: 500 cd/m2
  • Fettabweisende Beschichtung an der Vorderseite
  • Unterstützung für die Anzeige mehrerer Sprachen und Zeichen gleichzeitig

Betriebssystem und Plattform

  • Apple iOS
  • Systemversion IOS7
  • Benutzeroberfläche aus Betriebssystem

GPS

  • Assisted GPS und GLONASS
  • Digitaler Kompass
  • WLAN
  • Mobilfunknetz

Funktechnologie

  • 802.11a/b/g/n Wi-Fi (802.11n 2,4 GHz und 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • Unterstützte Bluetooth-Profile: Advanced Audio Distribution (A2DP), AV Remote Control (AVRCP), Headset, HFP (Handsfree Car-Kit), Sync

iSight-Kamera und Fotos

  • 8-Megapixel mit 1,5µ Pixeln
  • f/2.2 Blende
  • Objektivabdeckung aus Saphirkristall
  • True Tone Blitz
  • Rückwärtig belichteter Sensor
  • Objektiv mit 5 Elementen
  • Hybrid-IR-Filter
  • Autofokus
  • Fokussieren per Fingertipp
  • Gesichtserkennung
  • Panoramafunktion
  • Serienbildfunktion
  • Geotagging für Fotos

FaceTime Kamera

  • 1,2 Megapixel-Kamera
  • Auflösung 1280 x 960 Pixel
  • 720p HD Videoaufnahme
  • Rückwärtig belichteter Sensor

Videoanrufe

  • FaceTime*
  • Vom iPhone 5s zu jedem FaceTime fähigen Gerät über WLAN oder Mobilfunknetz
  • Starten von Videoanrufen über LTE, DC-HSDPA, HSPA+, 3G und 2G
  • Anrufe in HVGA Auflösung (480 x 368) über WLAN
    * Für FaceTime Telefonate müssen beide Gesprächsteilnehmer ein FaceTime fähiges Gerät und eine WLAN Verbindung nutzen. Die Verfügbarkeit über ein Mobilfunknetz ist abhängig von den Bedingungen des Anbieters. Es können Datengebühren anfallen.

Audioanrufe

  • FaceTime*
  • Vom iPhone 5s zu jedem FaceTime fähigen Gerät über WLAN oder Mobilfunknetz
    * Für FaceTime Telefonate müssen beide Gesprächsteilnehmer ein FaceTime fähiges Gerät und eine WLAN Verbindung nutzen. Die Verfügbarkeit über ein Mobilfunknetz ist abhängig von den Bedingungen des Anbieters. Es können Datengebühren anfallen.

Integrierte Apps

  • Karten, Nachrichten, Passbook, Kamera, Erinnerungen, Notizen, Telefon, Videos, Wetter, FaceTime, iTunes Store, Aktien, Musik, Game Center, Rechner, Safari, Kalender, Sprachmemos, App Store, Kontakte, Mail, Zeitungskiosk

Audio

  • Unterstützte Audioformate: AAC (8 bis 320 KBit/s), Protected AAC (aus dem iTunes Store), HE-AAC, MP3 (8 bis 320 KBit/s), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3, 4, Audible Enhanced Audio, AAX und AAX+), Apple Lossless, AIFF und WAV
  • Vom Benutzer festlegbare maximale Lautstärke

TV und Video

  • AirPlay Mirroring und Videoausgabe an Apple TV (2. und 3. Generation)
  • Video Mirroring und Videoausgabe: Unterstützung für bis zu 1080p über Lightning Digital AV Adapter und Lightning auf VGA Adapter (Adapter separat erhältlich)
  • Unterstützte Videoformate: H.264 Video: bis zu 1080p, 60 Bilder pro Sekunde, High Profile Level 4.2 mit AAC-LC Audio bis zu 160 KBit/s, 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; MPEG-4 Video: bis zu 2,5 MBit/s, 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sekunde, Simple Profile mit AAC-LC Audio bis zu 160 KBit/s pro Kanal, 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; Motion JPEG (M-JPEG): bis zu 35 MBit/s, 1280 x 720 Pixel, 30 Bilder pro Sekunde, Audio im Format ulaw, PCM Stereo-Audio im Format .avi

Unterstützung für E-Mail-Anhänge

  • Anzeigbare Dokumenttypen: .jpg, .tiff und .gif (Bilder), .doc und .docx (Microsoft Word), .htm und .html (Webseiten), .key (Keynote), .numbers (Numbers), .pages (Pages), .pdf (Vorschau und Adobe Acrobat), .ppt und .pptx (Microsoft PowerPoint), .txt (Text), .rtf (Rich-Text-Format), .vcf (Kontaktdaten), .xls und .xlsx (Microsoft Excel), .zip, .ics

iPhone-Kopfhörer

  • Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon
  • Aufbewahrungs- und Transporthülle

Systemvoraussetzungen für Mac und PC

  • Apple ID (für einige Funktionen erforderlich)
  • Internetzugang*
  • Synchronisierung mit iTunes auf einem Mac oder PC erfordert: Mac: OS X 10.6.8 oder neuer
  • PC: Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP Home oder Professional mit Service Pack 3 oder neuer
  • iTunes 11.1 oder neuer (kostenloser Download unter www.itunes.com/download)
    * Eine drahtlose Breitbandverbindung wird empfohlen (hierfür können Gebühren anfallen).

Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 35 °C
  • Lagertemperatur: -20 °C bis 45 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 %, nicht kondensierend
  • Maximale Betriebshöhe: 3.000 m über NN, ohne Druckausgleich

Anschlüsse und Ein- / Ausgänge

  • Lightning-Connector
  • Stereo-Kopfhöreranschluss (Minianschluss, 3,5 mm)
  • Integrierter Lautsprecher
  • Mikrofon
  • Fach für Nano-SIM-Karte (Das Apple iPhone 5s ist nicht mit vorhandenen Micro-SIM-Karten kompatibel)

Sensoren

  • 3-Achsen-Gyrosensor
  • Beschleunigungssensor
  • Annäherungssensor
  • Umgebungslichtsensor
  • Fingerabdrucksensor

Stromversorgung und Batterie

  • Integrierte wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie 1560mAh
  • Aufladen über USB Anschluss am Computer oder Netzteil
  • Sprechdauer (max.): bis zu 10 Std. mit 3G
  • Standbydauer (max.): bis zu 250 Std.
  • Internetnutzung (max.): bis zu 8 Std. mit 3G, bis zu 8 Std. mit LTE, bis zu 10 Std. mit WLAN
  • Videowiedergabe (max.): bis zu 10 Std.
  • Audiowiedergabe (max.): bis zu 40 Std.

Umweltverträglichkeit
Das iPhone 5 steht exemplarisch für das Engagement von Apple in Sachen Umweltschutz. Die folgenden Merkmale des iPhone tragen zu seiner geringeren Umweltbelastung bei:

  • Quecksilberfreies Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Arsenfreies Displayglas
  • Frei von bromhaltigen Flammschutzmitteln
  • Frei von PVC
  • Recycelbares Aluminiumgehäuse
  • Netzteil übertrifft die strengsten Standards hinsichtlich der Energieeffizienz

Sprachen

  • Sprachunterstützung für:
    Englisch (USA), Englisch (Großbritannien), Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Arabisch, Katalanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Indonesisch, Malaiisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal), Portugiesisch (Brasilien), Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Schwedisch, Thailändisch, Türkisch, Ukrainisch, Vietnamesisch
  • Tastaturunterstützung für:
    Englisch (USA), Englisch (Kanada), Englisch (Großbritannien), Englisch (Australien), Chinesisch - vereinfacht (Handschrift, Pinyin, Stroke), Chinesisch - traditionell (Handschrift, Pinyin, Zhuyin, Cangjie, Stroke), Französisch (Frankreich), Französisch (Kanada), Französisch (Schweiz), Deutsch (Deutschland), Deutsch (Schweiz), Italienisch, Japanisch (Romaji, Kana), Koreanisch, Spanisch, Arabisch, Bulgarisch, Katalanisch, Cherokee, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Emoji, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Griechisch, Hawaiisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Isländisch, Indonesisch, Lettisch, Litauisch, Mazedonisch, Malaiisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal), Portugiesisch (Brasilien), Rumänisch, Russisch, Serbisch (Kyrillisch/Lateinisch), Slowakisch, Schwedisch, Tamil, Thailändisch, Tibetisch, Türkisch, Ukrainisch, Vietnamesisch
  • Wörterbuchunterstützung (aktiviert Textvorhersage und automatische Korrektur) für:
    Englisch (USA), Englisch (Kanada), Englisch (Großbritannien), Englisch (Australien), Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Französisch (Frankreich), Französisch (Kanada), Französisch (Schweiz), Deutsch, Italienisch, Japanisch (Romaji, Kana), Koreanisch, Spanisch, Arabisch, Katalanisch, Cherokee, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Griechisch, Hawaiisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Indonesisch, Lettisch, Litauisch, Malaiisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal), Portugiesisch (Brasilien), Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Schwedisch, Tamil, Thailändisch, Türkisch, Ukrainisch, Vietnamesisch
  • Siri Sprachen*:
    Englisch (USA, Großbritannien, Kanada, Australien), Spanisch (USA, Mexiko, Spanien), Französisch (Frankreich, Kanada, Schweiz), Deutsch (Deutschland, Schweiz), Italienisch (Italien, Schweiz), Japanisch, Koreanisch, Mandarin (Festlandchina, Taiwan), Kantonesisch (Hongkong)

Lieferumfang:

  • Apple iPhone 5s 16GB silver
  • Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon
  • Lightning auf USB Kabel
  • USB Power Adapter
  • Kurzdokumentation

Änderungen der technischen Daten sowie des Lieferumfangs zum Produkt ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Alle angegebenen Firmen- und Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Parrot CK3100 Bluetooth-Einbausatz Car Kit

Parrot CK3100 Bluetooth-Einbausatz Car Kit

124,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Parrot MKi9100 Bluetooth Freisprecheinrichtung Car Kit mit OLED-Display, Vollduplex und DSP

Parrot MKi9100 Bluetooth Freisprecheinrichtung Car Kit mit OLED-Display, Vollduplex und DSP

129,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Parrot MINIKIT + tragbare Multipoint Bluetooth 2.0 Freisprecheinrichtung

Parrot MINIKIT + tragbare Multipoint Bluetooth 2.0 Freisprecheinrichtung

62,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jabra BT2045 Bluetooth-Headset

Jabra BT2045 Bluetooth-Headset

12,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Belkin Apple iPhone 5/6/6s/ iPad 4.G KFZ-Ladekabel

Belkin Apple iPhone 5/6/6s/ iPad 4.G KFZ-Ladekabel

22,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.