Ihr Warenkorb
keine Produkte

Bowmore Darkest Sherry Casked Islay Single Malt Scotch Whisky Old Bottling Seagull Label 3 Icons 43,0%

Art.Nr.:
31-10278
EAN:
5010496020821
Hersteller-Nr.:
BOWMOREDARKESTOB
Herstellerlink:
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Lieferzeit:
Artikel derzeit nicht lieferbar Artikel derzeit nicht lieferbar (Ausland abweichend)
  • Typ: Single Malt Whisky - Originalabfüllung
  • Region: Islay / Location: Rothes
  • Fassart: Sherry / Cask Wood Type: Sherry
  • Alter: keine Altersangabe / Age no age statement
  • Abgefüllt: 1999-2000 / Year Bottled 1999-2000
  • Stärke: 43,0% Vol. / Alcohol ABV% 43.0
  • Inhalt: 0,7l / Bottle Size 70cl / 700ml
  • Mit Farbstoff (Zuckerkulör) / coloured
  • Label: Original old Seagull Label - backsite with 3 icons
  • Flasche ohne Verpackung / Packaging without box
  • Lebensmittelhersteller/Importeur: Morrison Bowmore Distillers Ltd., Glasgow
  • Ursprungsland: Schottland / Country of Origin Scotland
  • limitiert, Anzahl unbekannt / limited, numbers unknown


149,00 EUR
212,86 EUR/L

inkl. 19% MwSt.

Bowmore Darkest Sherry Casked Islay Single Malt Scotch Whisky Old Bottling Seagull Label 3 Icons 43,0% Vol. - seltene und alte Version eines besonderen Islay Whiskys

Diese frühe und alte Version eines Bowmore Darkest Islay Single Malt Scotch Whisky wurde nach der sorgfältigen und langen Reifung in Sherry-Fässern mit 43,0% Vol. abgefüllt, weist noch das Seagull-Label auf und ist mit dem alten 3 Icons-Label ohne die Gold-Line auf der Rückseite versehen. In dieser Version eine sehr seltene Abfüllung von Bowmore!

Mit der Gründung 1779 durch David Simson war die nach der Stadt Bowmore benannte Whiskybrennerei die erste legale Brennerei auf Islay und eine der ältesten Schottlands. Wie viele schottische Whiskybrennereien wechselte Bowmore im Laufe der Zeit mehrmals die Besitzer: Zunächst führten der Gründer, der Farmer und Händler David Simson, und später seine Familie das Unternehmen, bis 1837 William and James Mutter Eigentümer der Brennerei wurden. 1925 übernahm Joseph Robert Holmes die Anlagen. Die Destillerie wurde umbenannt in Bowmore Distillery Co und Eigentum der Sheriff s Bowmore Distillery Ltd. Während des Zweiten Weltkrieges war die Brennerei geschlossen, die Gebäude dienten als Stützpunkt für Flugboote. 1950 ging der Besitz der Anlagen auf William Grigor undamp; Sons Ltd. über. Diese Firma ging 1963 bankrott, woraufhin Bowmore von der Stanley P. Morrison Ltd. übernommen wurde, zu welcher auch Auchentoshan und Glen Garioch gehören. Ab dieser Zeit wurde das heutige Bowmore-Image geprägt. Die Umbenennung in Morrison Bowmore erfolgte 1987. 1994 fand der bisher letzte Besitzerwechsel statt, seitdem gehört das Unternehmen zur japanischen Suntory-Gruppe, die für den Yamazaki Sherry Cask 2013 die Auszeichnung Best Whisky in the World von Jim Murray erhalten hat und inzwischen mit zu den renommiertesten Whiskyproduzenten der Welt zählt. Besonderheiten der Brennerei sind die eigene Mälzerei sowie eine zum Schwimmbad umgebaute Lagerhalle, in der die in der Produktion entstehende Wärme zum Heizen genutzt wird.
Die meisten Whiskys der Brennerei werden in spanischen Sherryfässern gelagert, was ihnen einen eigenen Geschmack verleiht. Weitere Faktoren sind das benutzte Wasser des Flusses Laggan, welches durch den umgebenden Torf eine eigene Note erhält, das getorfte Gerstenmalz sowie die Lagerung in Lagerhäusern, die bei Flut teilweise 1,5 Meter im Salzwasser stehen. Neben der für Islay-Whiskys typischen Rauch- und Torfnote bieten die meisten Bowmores ein deutliches Sherryaroma verbunden mit einer angenehmen Trockenheit und einer maritim-salzigen Note.

This early and old version of Bowmore Darkest Islay single malt Scotch whisky was bottled after careful and long maturation in sherry casks with 43.0% ABV. Still has the Seagull label and is connected to the old 3 Icons label without the gold line on the back site.The spirit of Bowmore spends it long life maturing in the famous No. 1 Vaults of Black Bowmore, which lie cool and moist below the sea level on the shores of Loch Indaal and whose peculiar atmospheric conditions are as close to perfect for maturing whisky as one could wish for. The unique charm of the Bowmore Darkest malt whisky has been increased by further maturation in carefully hand selected oak sherry casks. In this version a rare bottling of a old Bowmore!

  • Nase: rauchig mit Blumen, See-Luft, frisch, lecker, appetitlich und komplex
  • Geschmack: startet mit Parfüm, blühende Johannisbeere, nussig und trocken mit Malz
  • Finish: lang und glatt, salzig, Lakritze
  • Farbe: dunkler bernstein / Colour: deep amber
  • Typ: Single Malt Whisky - Originalabfüllung
  • Region: Islay / Location: Rothes
  • Fassart: Sherry / Cask Wood Type: Sherry
  • Alter: keine Altersangabe / Age no age statement
  • Abgefüllt: 1999-2000 / Year Bottled 1999-2000
  • Stärke: 43,0% Vol. / Alcohol ABV% 43.0
  • Inhalt: 0,7l / Bottle Size 70cl / 700ml
  • Mit Farbstoff (Zuckerkulör) / coloured
  • Label: Original old Seagull Label - backsite with 3 icons
  • Flasche ohne Verpackung / Packaging without box
  • Lebensmittelhersteller/Importeur: Morrison Bowmore Distillers Ltd., Glasgow
  • Ursprungsland: Schottland / Country of Origin Scotland
  • limitiert, Anzahl unbekannt - Sammlerrarität! / limited, numbers unknown - rare old bottling!

Laut Jugendschutzgesetz erfolgt die Abgabe und Verkauf von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren. Mit dem Kauf bzw. einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Im Zweifelsfall verlangen wir einen Altersnachweis. When ordering, you agree to these arrangements and assure the age of 18 years have already passed. All buyers have to be of legal age in their respective country.

Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend. Genießen Sie in Maßen.

Alle angegebenen Firmen- und Markennamen sowie Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Alle Produktfotos zeigen den angebotenen Artikel im Original und unterliegen unserem alleinigen Coypright. Als Ergebnis der digitalen Aufnahmen und diverser PC-Hardware sowie ihrer technischen Konfiguration können Farbabweichungen vom Original entstehen, wenn sie auf dem Monitor angezeigt werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.